Menu
Margit Kalchhauser

Tagesmutter Margit Kalchhauser

Neubachgasse 20
2440 Moosbrunn
Tel: +43 (0) 699 / 128 126 00
E-Mail: m.kalchhauser@aon.at

Sommerfest - Juhuuu!

Am Freitag den 10.08. pünktlich um 15:00 Uhr startete auch heuer wieder unser Sommerfest mit Eltern und Geschwisterkindern. Genauso pünktlich war der Regen da. Mit dem Eintreffen des ersten Gastes begann es zu schütten. Nach dem ersten Guss machten sich alle Männer sofort ans Werk und bauten innerhalb kürzester Zeit das Partyzelt auf. Der Wettergott hat... mehr...

  • Das bin ich
  • Unser Heim
  • Ein Tag bei uns
  • Pädagogische Inhalte
  • Freie Plätze/Kosten
  • Schau doch mal rein...

Über mich

Mein Name ist Margit Kalchhauser, geboren 1969, ich bin verheiratet und habe 2 Kinder (2000, 2003).

 

WERDEGANG

  • Tagesmutter seit 2012
  • Kursleitungen (Ernährung für Kinder, Babymassage, musikalische Früherziehung, Sing and Sign)
  • Ausbildung TCM (Kindertuina/Ernährungslehre/Diagnostik)
  • Karenz
  • Logistikmanagement

 

HOBBIES

  • Singen
  • Musizieren mit Kindern
  • Orgel/Klavier/Trommel/Gitarre spielen
  • Lachen
  • Garteln
  • Klettern mit der Familie
  • Lesen
  • Wandern
  • Feste feiern

Unser Heim

Der Charakter unseres Hauses

... achtsam

... aufgeschlossen

... behutsam

... belebt

... fleißig

... gräumig

... hell

... kreativ

... liebenswert

... liebevoll

... musikalisch

... naturverbunden

... verantwortungsbewußt

... vielseitig

 

HAUSTIERE in Freigehegen

3 Hasen - Fu Longh, Lady und Gina

2 Schildkröten - Lisa und Marie

 

     

Ein Tag bei uns

Ein Tag bei uns hat fixe Rituale und ist doch immer wieder spannend und neu gestaltet.

Meine Kinder kommen derzeit ab 7:00 Uhr. Um spätestens 8:30 Uhr sind alle Kinder da. 

Um 7:00 Uhr versorgen wir gemeinsam die Tiere. Wir sammeln Kräuter für die Schidlkröten und Hasen und der Garten wird gegossen. 

Fixpunkte des Vormittages:

  • ab 7:45 Freispiel oder gemeinsames Kochen
  • ca 8:45 Uhr Musikrunde
  • ca 9:15 Uhr gemeinsame Jause, Zähne putzen
  • ca 9:45 Uhr Kreativspiel (Knetmasse, Fingerfarben, Basteln, Fädeln.....)
  • ca 10:15 Uhr rausgehen
  • 12:00 Uhr Essen
  • Buch lesen
  • 12:45 Uhr Mittagsruhe bzw. Schlafen

Abholung der Kinder ist um 12:00, 12:30 oder später möglich.

 

Pädagogische Inhalte

WAS MIR WICHTIG IST

 

Selbständigkeit - Jacke selber anziehen, Zähne putzen, Hände waschen, mit Besteck essen, Spiel selber aufräumen, Schuhe anziehen, Tisch abräumen, malen, Obst schneiden, Tiere füttern ......

 

Was du mir sagst, das vergesse ich,
was du mir zeigst, daran erinnere ich mich,
was du mich tun lässt, das verstehe ich. 

 

Ernährung - BIO, Obst und Gemüse - am liebsten frisch aus dem Garten, Zucker? - Süß sind wir selber :-), Nachrungsunverträglichkeiten? Kein Problem, frisch gekocht, 2 Gänge Menüs (Suppe + Hauptspeise oder Hauptspeise + Nachspeise) 

 

Natur erleben - in den eigenen Garten, Spuckifarm, Reiterhof, matschen, Lacken hüpfen, Besuch bei den Pferdestärken, Spaziergänge, Tiere versorgen, täglich raus und Natur erleben. 

 

Sprachbildung und Musik - mit Orff Instrumenten spielen, zur Musik tanzen, Instrumente kennenlernen, viele Lieder singen, Reime, Kniereiterspiele, Fingertheater, ........

 

 

 

 

Freie Plätze/Kosten

MEIN ANGEBOT

Tagesbetreuung für Kinder ab 1 Jahr, Sommerbetreuung für ehemalige Tageskinder, Wochenendbetreuung (Bed & Breakfast) für Tageskinder - damit auch die Eltern mal ausgehen können :-)

 

KOSTEN

1 Betreuungsstunde                                                             4.30 Euro

Mittagessen                                                                             3.00 Euro

Pauschale f. pädag. Material und Bastelmaterial     2.00 Euro/Monat

Bed & Breakfast für Tageskinder (20:00 - 7:00 Uhr) 30.00 Euro

1 Betreuungsstunde an Sonn- u Feiertagen               6.00 Euro

 

Die Verrechnung erfolgt in Form einer Pauschale. D.h. es werden fixe Tage und Stunden vereinbart, die aber bei Bedarf auch abgeändert werden können. Diese Stunden werden monatlich verrechnet. Um Urlaube und Fehltage auszugleichen, werden nur 80% (4 Tage/Woche) bzw. 85% (3/2 Tage/Woche) des errechneten Beitrags in Rechnung gestellt. 

 

Kostenbeispiel:

Sarah wird 15 Stunden in der Woche an drei Tagen von mir betreut. Es werden 4,30 Euro in der Stunde verrechnet.

Das bedeutet: 15x4,30 Euro = € 64,50 in der Woche. In einem Beispielmonat wären das 65 Stunden á € 4,30 = € 279,50

 

100% wären          € 279,50

85% davon sind   € 237,60

Ersparnis                 € 41,90

 

Je nach Feiertagen und Wochentagen wird in jedem Monat ein anteiliger Betrag verrechnet. Das bedeutet, bei einer Betreuung übers Jahr, werden 12x15% nicht verrechnet. Das sind ca. € 42,-- im Monat. 

Fallen zusätzliche Betreuungsstunden an, so werden diese nach tatsächlichem Aufwand lt. Preisliste monatlich verrechnet. 

 

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag bis Donnerstag von 7:00 - 15:00 Uhr

Ausnahmen möglich - einfach anfragen

Flexibilität bei Arztterminen, Überstunden .... nach Absprache.

Der Jahresurlaub wird im Jänner für das ganze Jahr bekanntgegeben.

  

Wir Moosbrunner Tagesmütter arbeiten eng zusammen und machen wenn möglich gegenseitige Urlaubsvertretung. Auch im Krankheitsfall springen wir manchmal für eine Kollegin ein. Wichtig dabei ist, dass das zu betreuende Kind bereits einen guten Draht zu der Vertretung hat. Daher ersuchen wir um zeitgerechte Absprache, damit wir diese Urlaubssituation gut vorbereiten können.     

Da meine Gruppe bis April 2021 voll ist, kann ich derzeit keine weiteren Kinder aufnehmen. Es kommt aber bei so langfristigen Buchungen immer wieder mal zu Änderungen. Gerne kann ich Sie auf meine Warteliste setzen. Rufen Sie einfach an. 

Schau doch mal rein...

Knetmasse selbst gemacht:

Ich war lange auf der Suche nach dem geeigneten Knetmasserezept. Die Masse soll ungiftig sein, weich aber doch so elastisch, dass die Kinder Kekse ausstechen und Figuren formen können. Nach vielen Versuchen hab ich nun das perfekte Rezept für kleine Kinderhände gefunden. 

Zutaten:

  • 200 gr GLATTES Mehl
  • 70 gr Salz
  • 10 gr Zitronensäure oder Weinsteinsäure
  • 1 EL Öl
  • 170 gr kochendes Wasser 
  • 1/2 TL Essig
  • Lebensmittelfarbe 

Die besten Ergebnisse habe ich mit dem billigen Clever Mehl erzielt. Lebensmittelfarbe entweder in Pulverform (dieses mit dem heißen Wasser und einem Schuss Essig vermengen) oder in flüssiger Form (zum Schluß in den Teig einarbeiten). Alle Zutaten in die Knetmaschine und  ordentlich durchkneten lassen. Der Teig ist noch sehr weich bis klebrig wenn er fertig ist wird aber nach dem Auskühlen fester und geschmeidig. ACHTUNG: Nachträgliches Hinzufügen von Mehl ist leider nicht so gut. Die Knetmasse kristallisiert dann später und ist auch nicht so elastisch.

 

 

Rezept Riesenseifenblasen:

900 ml kaltes Wasser,.60 ml Fairy Ultra,1 TL Kleister (Pulver)

Zubereitung: Den Kleister im Wasser auflösen, anschließend das Spülmittel dazu geben – fertig! Kann sofort verwendet werden. 

oder:
75 ml bzw. 85 gr.  Haka Neutralseifenreiniger pastös,
800 ml kaltes (!) Wasser für den Kleister + 100 ml lauwarmes  Wasser (damit sich der Zucker auflöst).50 gr. Zucker, 1 gestr. TL Kleisterpulver

Erst das Kleister-Pulver in kaltes Wasser einrühren, bis es sich richtig aufgelöst hat. Dann die Neutralseife dazu geben. In einem anderen Behälter den Zucker im lauwarmen Wasser auflösen. Nun können die beiden Flüssigkeiten vermischt werden.
Kann sofort verwendet werden, nach 24 Std. gehts noch besser.

Bei beide Rezepten gilt: Vor Verwendung umrühren. Das Rezept mit dem Haka Neutralseifenreiniger funktioniert noch besser. Leider bekommt man diesen Neutralseifenreiniger bei uns in Österreich nicht bzw. nur in größeren Mengen. Von daher verwende ich immer das Rezept mit Fairy Ultra. Funktioniert aber auch super. 

 

Kreide selbermachen

  • 1 Becher Wasser
  • 2 Becher Gibs
  • Lebensmittelfarbe   

So finden Sie mich



Größere Kartenansicht